Die chirurgische Abteilung

Allgemeine Chirurgie

Allgemeine Chirurgie umfasst zum Beispiel:

  • Gelenksanierung
  • Verletzung
  • Kehlkopfpfeiffer
  • verlängertes Gaumensegel

Eingeschlossen sind auch Kastrationen, Chip-Entfernung, Tumorresektion usw.

Offene Schulterverletzung

Gelenkoperation

Spezielle Chirurgie

  • Kolik

Speziell in der Behandlung von Koliken und Bauchhöhlenoperationen sind zum einen ein erfahrener Chirurg und ein in der Intensivmedizin erfahrenes Team von Nöten. Im TMBZ werden seit 35 Jahren Pferde mit Bauchhöhlenerkrankungen behandelt. Wir können somit auf einen hohen Erfahrungsschatz zurückblicken.

Kolikoperation

Kolikoperation

  • Fraktur / Osteosynthese

Einer unserer Schwerpunkte ist die Frakturbehandlung (Osteosynthese). Nach Operation und Therapie erfolgt die Rehabilitation im selben Hause.

Frisch operierte Ellbogenfraktur

Fraktur bei Abheilung

  • Sehnenverletzungen

Ein Schwerpunkt liegt im Bereich von akuten und chronischen Sehnenerkrankungen, die neben der konservativen Therapie (Gehgips, Boxenruhe) auch in manchen Fällen eine chirurgische Intervention benötigen. Ein Beispiel hierfür wären die Entfernung von Hämatomen aus der erkrankten Sehne durch Punktion (mittels bildgebender Ultraschallpunktion) oder die Entlastung der Sehnenspannung durch die Dysmotomie des Unterstützungsbandes .

Punktion des Hämatoms im Sehnenbereich. Weitere Informationen zu diesem Fall siehe hier.

Punktion des Hämatoms im Sehnenbereich.